Ich bin ein Sommerkind, geboren in Bulgarien, eingeschult in Algerien und wohnhaft in Deutschland.
Nach der Grundschulzeit in einer französischen Schule in Oran, fing meine musikalische
Ausbildung an das Staatliche Gymnasium für klassische Musik in Sofia an
(Hauptfächer: Mallets, Percussion und Klavier).

Das war eine echt tolle Schule und ich erinnere mich sehr sehr gerne an meine
Schulzeit. Wir hatten zwar viel zu tun, aber hatten auch immer so viel Spaß dabei.
Es gab oft Konzerte, Aufführungen, Tourneen... Es war einfach toll! Etwas später wurde
ich Mitglied der bekannten Kinderphilharmonie "Pionier" und war dadurch im Alter von
12 bis 16 Jahren bei zahlreichen Konzerten in Europa und Südamerika unterwegs!
Das war auch eine tolle Zeit! Meinen 16-ten Geburtstag habe ich während einer Tournee
in Brasilien gefeiert und das war auch meine letzte Tournee mit der Kinderphilharmonie,
weil ich mit 16 wohl kein Kind mehr war und musste leider aufhören :-(
Oh-oh... Du hast also mein geheimes Fach entdeckt!
Party time
(Hier bewahre ich einige Einzelheiten und besondere Momente aus meinem Leben auf)
Bald darauf fing aber mein "POPLEBEN" an! Jaaa, ich interessierte mich immer mehr
für Popmusik und fing an, mich langsam daranzutasten. Ich spielte lieber Schlagzeug
als Marimba und Vibraphon, entdeckte dieelektronischen Instrumente und das Singen.
Mit 17 gründete ich zusammen mit ein paar Schulfreundinnen die erste bulgarische
Girlie-Band namens "Illusion". Das war keine gecastete Band! Wir haben selbst
komponiert, die Instrumente gespielt, gesungen und es tatsächlich mit unseren
Liedern geschafft, mit mehreren Singles in die bulgarischen Pop-Charts zu gelangen.
Darauf folgten jahrelange Tourneen in Bulgarien, später in Skandinavien, Österreich,
Deutschland und in der Schweiz. Es war eine sehr spannende Zeit, verbunden mit
viel Spaß, aber auf Dauer doch ziemlich anstrengend.
Als mir das "Leben aus dem Koffer" langsam "auf'n Keks" ging, habe ich mich entschieden,
mich in Deutschland (hier habe ich viele gute Freunde gefunden) zur "Ruhe zu setzen" :-)))
Bald darauf folgten wieder neue Musikprojekte und Bands, mit welchen ich die großen
Showbühnen Deutschlands kennenlernte. Das Schönste an dieser Zeit war eine Begegnung,
die mein Privatleben veränderte. Unter allen Musikern, mit denen ich zu tun hatte,
war ein gaaanz besonderer Mann dabei! Er wurde "mein Schatz" und heute ist er mein Mann
(und immer noch "mein Schatz")!

Ich begann zu unterrichten (Klavier, Keyboard & Drums) und merkte, daß mir die Arbeit
mit Kindern unheimlich viel Spaß macht. Das Musizieren mit Kindern inspirierte mich
und daraus wuchs Stück für Stück eine "neue Liebe" - Musik für Kinder, die sich mit
der Geburt unseres Sohnes noch verfestigte und bald in Taten umgesetzt wurde...
So wurde die Kinderliedermacherin LARISSA geboren!
In diesem "neu entdeckten" Musikgebiet faszinierte mich die Möglichkeit, meine Erfahrungen als Musikerin mit der neu erworbenen "Rolle" als Mutter zu verbinden. Dieser Aufgabe widmete ich mich gerne zwischen Windelwechseln und
Fläschchenmachen. Mit Windelwechseln war irgendwann Schluss, aber die Liebe zur Kindermusik blieb bestehen, entwickelte sich weiter und bescherte mir
2010 den Sieg beim bundesweiten Kinderliederliederwettbewerb
für neue Kindermusik in Nürnberg! Das war unwahrscheinlich schön und sehr bewegend, aber mein schönster Erfolg
sind nach wie vor die strahlend leuchtenden Augen der Kinder bei meinen musikalischen Vorführungen.

Heute bin ich sowohl auf den großen Bühnen als Frontfrau und Sängerin von verschiedenen Bands, als auch als Kinderliedermacherin in Kindergärten, auf Festen und Events für Kinder im norddeutschen Raum unterwegs.
Copyright © 2016 Music4U / Larissa Schories / 21244 Buchholz / E-mail: larissa@kindermusik4u.de

Kinderkonzerte
.
News
Haftungsausschluß
Impressum